Was ist Akupunktur?

In der Akupunktur werden durch das Setzen von Nadeln Energien im Körper verschoben, abgeleitet oder hinzugefügt, Blockaden gelöst und Meridiane wieder miteinander verbunden. Ist im Körper dies gestört kommt es irgendwann zu Krankheiten. Wird diese energetische Störung nicht behandelt kann sie auch chronisch werden. Um eine Krankheit einzudämmen verbraucht der Körper viel Energie. Gelingt dies nicht, sinkt die Energie unter das Normalmaß und der Körper wird der Krankheit nicht mehr Herr. Akupunktur ist eine sehr wirksame Therapie, häufig deutlich wirksamer als übliche Therapiemethoden und dies ohne nennenswerte Nebenwirkungen.

Lisa Wahl